Feedback als Führungsinstrument


Selbst- und Fremdwahrnehmung bewusst nutzen



Offenes Seminar mit einzelnen Pferdeübungen


Offene Termine 2. Halbjahr 2010

08. - 09. Oktober 2010 und 10. - 11. November 2010


Seminarinhalt

Wer Mitarbeiter führt übernimmt Verantwortung für persönliche Entwicklungen seiner Mitarbeiter und Stimmungen im Team, für Unternehmensziele, Erfolge und Miss-erfolge im Arbeitsalltag.

Führen heißt kommunizieren, Feedback geben und nehmen. Ein Feedback vermittelt gezielt Informationen über Stärken, Schwächen und Außenwirkungen. Wer Feedback sinnvoll einsetzt, also konstruktive Rückmeldung erteilt und seinen Mitmenschen damit hilfreiche Informationen für weiteres Handeln gibt, nimmt Einfluss auf die Persönlichkeits- und Verhaltensentwicklung des Feedbacknehmers. Feedback gehört daher in das vielfältige Repertoire der Führungsinstrumente.

Rückmeldung bedeutet Bestätigung, aber auch Kritik. Wer uns Feedback gibt, sagt, wie wir auf ihn wirken. Wer Feedback erhält, lernt sein Fremdbild kennen, erfährt etwas über seine Verhaltenswirkung.

Wir alle haben unsere „blinden Flecken“, nehmen unsere Umgebung nur selektiv war. Mehr noch: psychologische Erkenntnisse und auch die moderne Gehirnforschung bestätigten, dass „unsere Wirklichkeit“ und unsere Sicht der Dinge eine höchst persönliche Angelegenheit sind. Wir konstruieren unser eigenes „Selbstbild“ und weil das jeder tut klaffen Selbst- und Fremdwahrnehmung oft auseinander.

Hier setzt der Workshop für Führungskräfte an. Theoretische Informationen, Gruppenübungen und ein Übungsteil mit Pferden zielen darauf ab, das Bewusstsein für die eigene Führungsrolle zu schärfen und zu bestärken sowie die Lücke zwischen Selbst- und Fremdeinschätzung zu reflektieren und zu verkleinern. Wirkungen und Regeln des Feedbacks werden aufgezeigt und Empfehlungen für die Einführung von Feedbacksystemen im Unternehmen werden gegeben. Im Übungsteil mit Pferden werden diese als vorurteilslose Spiegel für unser Verhalten genutzt.


Trainer/in

N.N IVTM Trainer
Brita Hurtienne, Coach und Reitlehrerin


Zielgruppe

Personen, die im Berufsleben als Führungskräfte auf der ersten und zweiten Ebene tätig sind und die ihr Führungsinstrumentarium weiterentwickeln wollen.


Anmeldeformular

Hier können Sie sich anmelden - Anmeldeformular Feedback als Führungsinstrument


Veranstaltungszeiten

Trainingszeiten Fr. - Sa.: Trainingszeiten Sa. - So.:
1. Tag: 09.00 - 18.00 Uhr 1. Tag: 13.00 - 18.00 Uhr
2. Tag: 09.00 - 12.00 Uhr 2. Tag: 09.00 - 16.00 Uhr


Teilnehmergebühren

Die Teilnahmegebühr je Veranstaltung von € 395,-/Person zzgl. Mwst. schließt die Veranstaltungskosten, die Teilnehmerunterlagen, Pausengetränke und ein Teilnehmer-Zertifikat ein.

Bei Anmeldung von weniger als 5 Teilnehmern findet die jeweilige Veranstaltung nicht statt.


Unterbringung

Detaillierte Hotel-Infos inkl. Anfahrtsskizze erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung oder auf Anfrage. Bei Ihrer Buchung können wir behilflich sein.


Selbstverständlich können Sie alle unsere Trainings auch firmenintern buchen. Nach Klärung der Rahmenbedingungen erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles und bedarfsorientiertes Angebot!

Vorerfahrung im Umgang mit Pferden und Reitkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte bringen Sie bequeme, wetterfeste Kleidung und robustes Schuhwerk mit.








© 2009 - 2010 IVTM GmbH | Gäuseland 15 | 44227 Dortmund


(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken